Back To Top

DJK Eintracht Ludwigshafen

*********** DJK Eintracht Ludwigshafen steigt in die Bezirksklasse auf **************** Im Aufstiegsspiel gegen TTC Oppau V gewinnt der DJK mit 9 : 4 *********

Pokal Viertelfinale

Pokal 2018 VF k

Wahnsinn!!!

Die 1. Mannschaft der DJK Eintracht Ludwigshafen spielt im Pokal-Final Four

am 9.Februar 2019 in Großniedesheim um den Bezirkspokal der Kreisligen.

Im Bezirkspokal-Viertelfinale ist es der DJK Mannschaft dank einer geschlossenen Teamleistung und großem Kampf ein verdienter Sieg gegen den haushohen Favoriten TTV Mutterstadt 3 gelungen.

In einem hochdramatischen und spannenden Spiel gewinnt die  DJK knapp aber hochverdient mit 4:3 gegen die favorisierten Gäste aus Mutterstadt.

TTV Mutterstadt ist mit den Spielern, Straub und Nikolaus, angereist, die in der Vergangenheit ihre Erfahrungen in der 2.Pfalzliga sammeln konnten.

Man sah sich gezwungen die Mannschaft taktisch umzustellen und stellte wie folgt auf.

Die eigentliche Punkt 1- Malinowski wurde an Punkt 3 gestellt, Christian Drogi an Punkt 1 und Christian Wolsiffer auf  2.

Wie sich am Ende herausstellte ging die Rechnung vollends auf.

Mutterstadt spielte mit Straub, Nikolaus und Schube.

Christian Drogi machte den Anfang gegen Nikolaus, er spielte eine sehr starke Partie und gewann nach zwei engen Sätzen in der Verlängerung das Spiel in 3:0 Sätzen und brachte somit die Eintracht mit 1:0 in Führung. Nun war Chris Wolsiffer gegen Spitzenspieler Straub an der Reihe. Die zwei Niederlagen gegen Straub waren vorher schon fest eingeplant gewesen. Chris Wolsiffer bot aber gegen Straub eine Klasse Partie, musste sich aber dann doch nach harten fünf Sätzen knapp geschlagen geben, somit glich Mutterstadt zum 1:1 aus.

Dann war Ralf Malinowski gegen Schube an der Reihe. Er ließ seinem Gegner Schube nach einer konzentrierten Leistung in 3:0 Sätzen keine Chance, lediglich im dritten Satz dieser Partie kam etwas Spannung auf die seinen Gegner hoffen ließ. Doch selbst Diese wurde im Keim erstickt und Malinowski gewann dieses Spiel verdient und souverän.

Die Eintracht führte demnach vor dem Doppel mit 2:1.

Das Doppel Malinowski/Wolsiffer haben gegen Straub/Nikolaus lediglich den ersten Satz gewonnen, die Sätze 2,3 und 4 gingen trotz guter Leistung des DJK-Duos an die Gäste. Mutterstadt glich somit zum 2:2 aus.

Im nächsten Spiel war Christian Drogi gegen Straub an der Reihe, nach 3 Satzbällen im ersten Satz und konnte er des Spiel jedoch nicht positiv gestallten und verlor am Ende mit 0:3.

Zwischenstand 2:3 und man war am Rande einer Niederlage.

Nun wurde das Spiel in den letzen beiden  Einzeln zu einem wahren Nervenkrimi denn man brauchte ja beide  Siege um das Ziel zu erreichen.

Ralf Malinowski zeigte gegen Nikolaus die beste Leistung der Saison und ging konzentriert und entschlossen zu Werke. Dem sichtlich entnervten Mutterstädter ließ „Ralle“ allerdings keine Chance und er gewann klar in 3:0 Sätzen. Ausgleich 3:3. Das letzte Spiel des Abends musste  die Entscheidung bringen.

Hierbei standen sich, Christian Wolsiffer und Schube, gegenüber.

Spannender konnte ein Entscheidungseinzel nicht sein, denn das Einzel musste nach 2:2 Satzgausgleich im 5.Satz die Entscheidung bringen. Hier bewies unser „Noppe Chris“, nach einer wahren Nervenschlacht gegen Schube, die Nervenstärke und seine Spielklasse.

Eine 5:2 Führung von Schube wurde mit einer grandiosen Leistung geradezu pulverisiert und zu einem 11:5 Sieg des „Noppe-Chris“ umgewandelt.

Sieg 4:3, das gesteckte Ziel des Teams wurde dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung erreicht, Somit zieht die Eintracht ins Final Four Endtunier am 9.Februar in Großniedesheim ein.

Der Pokaltraum lebt weiter. Ein sehr erfolgreicher Jahresabschluss nochmal so kurz vor Weihnachten!!!

Vielen Dank an alle die die  Mannschaft unterstützt und angefeuert haben.

Geile Stimmung in der „Eintracht Arena“.

DJK Eintracht-Woche

 
  
EW kl
aktuelle Woche
 
EW kl
kommende Woche

Wetter

Mostly Cloudy

-2°C

Ludwigshafen am Rhein

Mostly Cloudy

  • 03 Jan 2019

    Partly Cloudy 0°C -4°C

  • 04 Jan 2019

    Cloudy 0°C -6°C